Home
RuFV Kreuzau 1972 e.V.
Allround Stunden Schlagstein
Interessante Links
2017 Archiv Verein
2016 Archiv Verein
2015 Archiv Verein
2014 Archiv Verein
2013 Archiv Verein
2012 Archiv Verein
2011 Archiv Verein
2010 Archiv Verein
2009 Archiv Verein
2004-2008 Archiv Verein
Archiv Pferderallye 2008
Archiv Allround Turnier 2008
Archiv Bilder aus 2008
Archiv Bilder aus 2007
Archiv Bilder aus 2005
Archiv Bilder aus 2004
Etwas zu meiner Person
 


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert von Johannes Weyrauch am 16.02.2005 !!!!!

In diesem Allround Turnier wurde die Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes Düren, unterteilt nach Erwachsen und Jugendliche, im Bereich Allround ausgeritten. Ebenfalls beinhaltete dieses Turnier 2 Qualifikationsprüfungen zum Waldhausen Finalcup, der am 27. Februar 2005 auf der Equitana 2005 in Essen, ausgeritten wird. Auch dieses Jahr findet dieses Turnier wieder statt, das Datum ist der 28. August 2005 !!! Einen Tag davor findet an gleicher Stelle die 9. Schlagsteiner Pferderallye statt. Natürlich erfreuen wir uns über jeden Starter, aber auch über jeden Besucher.

Hier das Abschluß Bild des Turniers zuerst : Hier links seht ihr die Kreismeisterinnen des Kreises Düren im Bereich Allround  aus 2004, von links nach rechts : Unser 2.Vorsitzender Günter Gentgen, Kreismeisterin Erwachsene Patricia Heuts auf Meteor, die zweitplatzierte Kreismeisterin Erwachsene Anneke Bräuer auf Ico, dann der Vorsitzende des Kreisreiterverbandes Gerd Schwecht, die Kreismeisterin Jugendliche Angela Weyrauch, 12 Jahre, auf Amadeus und unser 1.Vorsitzender Franz Josef Ramm. Weitere Bilder und Texte zum Allround Turnier und der Pferderallye folgen später.

Hier die Ansicht des Turnierplatzes am frühen morgen so gegen 6:30 Uhr, noch ist alles schön ruhig.



Die letzten Vorbereitungen laufen. Alles ist soweit nun Einsatzbereit, die erste Prüfung beginnt um 9:30 Uhr. Insgesamt wurden 6 Prüfungen ausgeritten, die letzte endete gegen 18:30 Uhr.

Nur einige Zeit später. Das Wetter war Fantastisch und die Zuschauer waren zahlreich erschienen.

Die Stimmung war sehr gut und die alles wartete gespannt auf die Leistungen die die Reiter mit ihren Pferden zeigen würden.

Hier einige der unermüdlichen Helfer : v.l.n.r. Marie Therese Müller, Petra Müller, Nicole Kröffges und Nicole Kirstein warten aus Arbeit.

Die unermüdlichen drei von der Tanke, sorry nein der Imbissbude : Von links nach rechts : Gaby Ramm, Kirsten Ruland und Zera Schmitz

Hier unsere Kirsten Ruland, ganz alleine bei der Arbeit. Sie schaut als ob man sie erwischt hätte beim naschen einer Wurst  ....

Richtig getippt, weg ist die Wurst. Aber sie scheint zu schmecken. Das überzeugte auch unsere Besucher, das diese Würstchen schmecken müssen ...

Auch hier am Bierwagen werden die letzten Vorbereitungen getroffen. Günter Gentgen und sein Kollege bereiten sich auf die kommende Arbeit, die da kommen wird, vor.

Hier ein Bild der Zuschauer.

Hier ein Bild mit Gästen aus der Gemeinde Hürtgenwald.

Hier einen Blick auf unsere Preise. Wir danken unseren Sponsoren der Firma Waldhausen, Weyrauchs Reitershop, Grabmal & Natursteinbetrieb Joh.Weyrauch, Schreinerei Stefan Schmitz.

Unser erster Vorsitzender Franz Josef Ramm gönnt sich noch eine kleine Pause. Ist es die Ruhe vor dem Sturm ?????

So auch Mascha Hoven denkt das es nun langsam losgehen kann. Bald ist es mit der Ruhe an der Kuchentheke vorbei.

So die ersten Reiter und Reiterinnen waren zur ersten Prüfung des Tages erschienen. Sie durften sich den Parcour aus der Nähe anschauen.

Hier erklärt unser Sportwart und "Moderator"  Johannes Weyrauch einigen der Startern und Starterinnen kurz vor dem Start noch einmal den Parcour.

So, nachdem nun alles erklärt ist, steht dem Beginn unseres Turniers nichts mehr im Wege.

Unsere Richter beobachteten das können von Reiter und Pferd. Von links nach rechts : Gabriele Schwecht, Elmar Klöther und unsere Schreiberin Jutta Küthe.

Hier eine der vielen Starterinnen, zu Gast aus Obermaubach : Doris Zipfel

Jaja und noch sieht alles gut aus ...

Hier in der vollen Konzentration bei der Mühle.

Hier eine Reiterin aus der Umgebung, Mirjam Tretting auf ihrem Pablo. Na das wird aber nun eng .....

Mirjam Tretting mit Pablo hier im Schlüsselloch. Auch das scheint zu klappen. Insgesamt waren in dieser Präzisionsprüfung der 1 Stufe 7 Aufgaben zu lösen. 

Reiter bei einer verdienten Pause auf unserem Abreiteplatz.

Auch Pause machen ist schön. Hier zwei junge Reiterinnen  vorne Angela Weyrauch, und auf dem Pferde Nina Ofer mit dem Pferd Birna.

Hier die jüngste Starterin unseres Allround Turniers auf ihrem Pony. Tiana Heucken aus Hürtgen mit ihrem Pony Schecky !!!!! Und die machten ihre Sache sehr gut. 

Ups, da war doch noch was denkt sich Schecky hier wohl. Schnell noch etwas Ballast abgeben und dann kann es entspannt losgehen.

... und nun sind beide entspannt. Nach getaner Arbeit haben sich Tiana Heucken und ihr Schecky etwas kaltes zu Trinken verdient.

Hier unsere spätere Kreismeisterin der Erwachsenen Patricia Heuts auf Meteor, ebenfalls an der Mühle.

... das war knapp, Frau reckt sich und streckt sich, und es reicht gerade noch.

Da hat sich Meteor eine Streicheleinheit verdient.

Hier einige Reiterinnen vor einer Siegerehrung. Na, wer wird wohl auf welchem Platz landen ???

SIE war die überragende Reiterin unseres Turniers. Mirjam Lohuis. Sie kam aus Hünxe bei Wesel bis zu uns. Das waren bestimmt 120 Kilometer Anreise, und wieder zurück. Aber diese Fahrten hatten sich gelohnt. Sie startete in allen 6 Prüfungen und gewann davon 3, in den anderen war sie ebenfalls immer unter den ersten drei. Damit Qualifizierte sie sich für den Waldhausen Final Cup Ende Februar auf der Equitana in Essen. Dort werden vier Reiterinnen unseres Turnies vertreten sein. Ebenfalls Qualifizierten sich noch Angela Weyrauch und Nicole Zerta. GLÜCKWUNSCH an alle drei !!!!!

Die Platzierten einer Einlelprüfung, der Geschicklichkeits Prüfung Stufe 1. V.l.n.r. Kimberley Merken, Marie-Therese Müller und Nicole Kirstein auf ihren Pferden.

Die Platzierten Pferde der kleinen Walshausen Qualifikations Prüfung : v:l.n.r. Speedy, Meteor, Percy und Amadeus.

Die Platzierten der kleinen Qualifikations Waldhausen Prüfung : v.l.n.r.. Mirjam Lohuis, Patricia Heuts, Nicole Kirstein und Angela Weyrauch

Die Platzierten im großen Waldhausen Quali Cup : v.l.n.r. : Mirjam Lohuis ( kam aus Hünxe zu uns), Angela Weyrauch, Anneke Breuer und Patricia Heuts.

Jaja, wehe sie werden losgelassen, die Ehrenrunde beginnt .....

Angela Weyrauch, 12 Jahre alt, auf ihrer fetzigen Ehrenrunde mit ihrem Endmaßpony Amadeus.

Anneke Breuer steht in nichts nach und  ist nicht langsamer mit dem Pony Ico.

Hier links seht ihr die Kreismeisterinnen des Kreises Düren im Bereich Allround  aus 2004, von links nach rechts : Unser 2.Vorsitzender Günter Gentgen, Kreismeisterin Erwachsene Patricia Heuts auf Meteor, die zweitplatzierte Kreismeisterin Erwachsene Anneke Bräuer auf Ico, dann der Vorsitzende des Kreisreiterverbandes Gerd Schwecht, die Kreismeisterin Jugendliche Angela Weyrauch, 12 Jahre, auf Amadeus und unser 1.Vorsitzender Franz Josef Ramm. Weitere Bilder und Texte zum Allround Turnier und der Pferderallye folgen später.

 
  Top